Service-Team 0 57 03 - 5 20 59 30
Menü

Wir fliegen auf XL Seats

In der Holzklasse nach Mallorca? Kein Problem! Geht der nächste Urlaub aber auf die Kapverden oder in die Karibik sind die Sitzabstände in der Economy Class sehr grenzwertig.
Was können wir dagegen tun?

Wir fliegen auf XL Seats

Nicht nur für unsere größten Reisefans werden die Sitzplätze in der Economy Class früher oder später zur Qual. Es gibt aber Möglichkeiten der Eco Class zu entkommen! Die Lösung heißt: XL Sitzplätze.

Ist der Flug schon gebucht und der XL Sitzplatz wurde vergessen?! Kein Problem! Denn  XL Seats können bei allen Airlines entweder direkt während der Flugbuchung oder bis spätestens 48 Stunden vor Ablug gebucht werden. Teile Deinen Wunschplatz mit uns!

Stewardess in Flugzeug

Was sind XL Sitze?

Unter XL Sitzen oder XL Seats versteht man die Sitzplätze an den Notausgängen der Flugzeuge. Diese bieten deutlich mehr  Beinfreiheit als die engen Standardsitze in der Economy Class. Heutzutage bietet fast jeder Ferienflieger die begehrten Sitze an, nur der Name variiert von Airline zu Airline. Der Sitz selbst ist in der Regel identisch zu den restlichen Sitzplätzen, der Vorteil ist auf die zusätzliche Beinfreiheit beschränkt.

Kreditkarte auf Reisen

Was kostet ein XL Seat?

Die Kosten variieren von Airline zu Airline und von Flugstrecke zu Flugstrecke. Hierfür haben die Airlines Ihre Ziele in Tarifzonen eingeteilt. Für einen Air Berlin Flug auf die Kanaren fallen aktuell 29 € pro Person und Strecke für den begehrten Sessel an. Wer auf der Fernstrecke seinen Beinen etwas guten tun möchte, ist mit 79 € p. Sitz dabei.

Frau in Flugzeug

Wieviel mehr Beinfreiheit?

Der Sitzabstand zu den vorderen Reihen schwankt auch bei den XL Seats von Airline zu Airline. Eurowings hat beispielsweise in den Best-Seat-Reihen einen Sitzabstand von 81 Zentimetern festgelegt. Das sind 13 cm mehr Luft für Beine und Knie. Die Air Berlin bietet zwischen 10 und 15 Zentimetern mehr Beinfreiheit.

Da jede Airline die Bestuhlung und Einrichtung der Fluggeräte individuell vornimmt, können die Abstände und XL Reihen auch von Flugzeug zu Flugzeug leicht variieren.

Boarding Flugzeug

Kann jeder XL Sitze buchen?

Aufgrund der Sicherheitsbestimmungen aller Airlines gibt es aber auch Personengruppen die nicht auf einem XL Seat Platznehmen dürfen, da diese oft auf Höhe der Notausgänge untergebracht sind.

Da es im Notfall an den Türen schnell gehen muss, dürfen Babys, Kinder bis 12 Jahre, Schwangere, Körperlich oder geistig behinderte Personen grundsätzlich nicht am Notausgang sitzen. Zudem müssen die Passagiere Deutsch oder Englisch sprechen und dem Bordpersonal im Notfall behilflich sein.

XL Seats Gebühren der Airlines

Eurowings Airline

Eurowings Im Best Tarif sind XL Plätze inklusive. Sonst 20 € p. Sitz auf der Kurz –und Mittelstrecke und 90 € auf der Langstrecke.

Tuifly Airline

Tuifly berechnet für mehr Beinfreiheit aktuell 20 € für die Kurzstreckenziele, 25 € für Ägypten und Marokko, 30 € für die Kanaren und 35 € für die Kapverden.

Airline Condor

Condor variiert je nach Tarifzone zwischen 24,99 € im Nahbereich, 29,99 € auf der Mittelstrecke, 79,99 auf der Langstrecke und 99,99 € für Amerika.

Sunexpress

Sunexpress hat die sogenannten X-Leg Sitzplätze für pauschal 20 € pro Sitz und Flug auf allen internationalen Strecken im Programm.

Lufthansa

Lufthansa berechnet mit 30 € p. Sitz ebenfalls einen Pauschalbetrag unabhängig von der Flugstrecke. Die Reservierung ist auch direkt am Check In möglich.

Norwegian Airlines

Norwegian berechnet mit 30 € p. Sitz ebenfalls einen Pauschalbetrag unabhängig von der Flugstrecke. Die Reservierung ist auch direkt am Check In möglich.

Lesestoff für Deinen Flug

Kaffee an Bord – lieber nicht!

Kaffee und Tee ist täglicher Begleiter vieler Menschen und darf deshalb natürlich auch unterwegs nicht fehlen! Die Verlockung für ein Wohlfühlgetränk ist vor allem auf dem Flugzeug immer sehr groß. Doch ist diese Entscheidung sinnvoll? Zahlreiche Flugbegleiter rate vom Kaffee... weiterlesen

Entschädigung bei Flugverspätung

Flug verspätet – großer Ärger statt Urlaubsfeeling. Aber ihr müsst nicht länger auf eurem Ärger sitzen bleiben! Denn ab 3 Stunden Verspätung winkt eine Entschädigung dank der EU Fluggastrechte von bis zu 600 €!

Freigepäck im Flugzeug

Viele Airlines haben in den letzten Monaten neue Tarife mit abgespecktem Freigepäck eingeführt und sorgen so für Chaos und oft teure Überraschungen bei der Urlaubsplanung. Auch in Kombination mit den Pauschalreisen der Reiseveranstalter wird mittlerweile nicht immer (wie sonst üblich)... weiterlesen